L1020002.jpg

Meditations &
           Kraftort

Reise

Indien

festive-elegance3_edited.jpg
photo_fuer_Dubai_dankbar.jpg

Komm mit auf eine tiefe, sanfte und freudvolle Reise an einen der heiligsten und transformierenden Orte dieser Welt.

An diesen Ort kommen nicht viele Menschen, sagen die Inder, denn die meisten haben Angst vor seiner immensen Transformationskraft. Das Ego wird sanft transformiert. Durch unsere gemeinsame Arbeit dort unterstützen wir dies noch auf sehr intensive und nachhaltige Weise, sanft, voller Freude und Leichtigkeit, fast wie nebenbei.

Wenn Du Lust hast, lass und die kraftvollen Orte rund um den Arunachal kennen und lieben lernen.

Die Meditations- und Kraftort-Reise Indien findet nur mit 6 Teilnehmer statt.

Frieden, Freiheit, Glück.

 

In Indien werden nicht nur Gedanken und Gefühle transzendiert, sondern vor allem das Ich, dem sie zu gehören scheinen.

Lass uns ganz intensiv und nachhaltig in diesen Tagen in Indien unser Ego durchblicken und überwinden und in ganz neuen Dimensionen Leben - wirklich Frei und in Kontakt mit der Stille.

Uns steht eine heilige Energie zur Verfügung. 

Wir besuchen die heiligen Höhlen, als auch Meister und verschiedene Ashrams. Lass uns in der Energie vor Ort baden und gleichzeitig auch die inneren Grenzen transzendieren und mit einem ganz neuen Lebensgefühl nach Hause fahren.

* Hinterlasse uns einfach Deine E-Mail Adresse, damit wir uns mit Infos und dem finalen Anmeldeformular bei Dir melden können.

splotch-6-gold.png

Wenn Du realisierst,

 dass Du Stille bist

ist Freude Dein treuer Begleiter.

festive-elegance4.jpg

Meditation & Transformation

Am 7. fahren wir morgens erst einmal gemeinsam zum Arunachala und besuchen den Ramana Ashram, die Höhlen und ich helfe Euch, Euch in Tiruvannamalei zurechtzufinden und zeige Euch, wo es z.b. ein Restaurant mit WLAN gibt. Über mittags fahren wir in der Regel zurück zu unserem Haus und verbringen dort eine geruhsame, stille Mittagszeit.

Ab und an kommt ein Thema hoch und wir können es gemeinsam anschauen. Das ist aber nicht der Focus des Retreats. Es ist wirklich das wahre Sein noch viel tiefer zu erkennen. Am Abend fahren wir dann noch einmal los zum Silent Swammi, Ashrams, Tempel, Sonnen-untergang am Berg, hl. Chantings der Mönche oder lassen uns durch Tiruvannamalei treiben.

Wir sind viel draußen unterwegs. Meist fahren wir am Morgen zum heiligen Berg und nach dem ersten kennenlernen haben die meisten schnell ihren Lieblingsplatz gefunden. Auf magische Weise trifft sich die Gruppe dann immer wieder. Spätestens Mittags am verabredeten Ort, um zurück zum Haus zu fahren, um dort gemeinsam zu sein, bevor wir am späten Nachmittag noch einmal gemeinsam aufbrechen.

 

Auch wenn es so aussieht, als seien wir viel im Außen unterwegs, ist die Reise nach Indien vor allem eine tiefe Reise zu Dir selbst. Es wird wie immer viel gelacht, gemeinsam meditiert, reflektiert, und das wahre Sein immer tiefer verstanden und erlebt. Morgens haben wir in der Regel Obst zum Frühstück, holen uns für mittags etwas aus Tiruvannamalei mit nach Hause um dort zu essen und Abends holen wir noch mal was von der Straße - sooooo lecker!

 

Das ist alles im Preis schon mit inbegriffen. Du bräuchtest also vor Ort eigentlich kein Geld mehr. Außer Du magst Dir während die anderen noch beim Meditieren sind, schon mal eine Kokosnuss, einen Chai oder etwas anderes holen, oder z.B. im Dreaming Tree (WLAN Café / Restaurant) etwas trinken oder essen.

Wenn Du dabei sein möchtest, schreibe bitte eine E-Mail an info@gabriele-werstler.de über den unten stehenden Button. Gabriele und ihr Team werden sich dann bei Dir mit den finalen Anmeldeformular melden.

06.02 - 12.02.2022  IN INDIEN

4.200 €